22.05.-07.06.2018 Rundreise & Baden Vietnam

Reiseverlauf von LIDL-Reisen

1. Tag: Anreise.

Flug von Frankfurt nach Hanoi.

2. Tag: Hanoi.

Am Abend Ankunft in Hanoi, Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt durch Hanoi, der Hauptstadt Vietnams. Sie sehen den Ho-Chi-Minh-Complex mit dem Mausoleum von Vietnams Nationalhelden Ho Chi Minh (von außen), den Präsidentenpalast (von außen) und das Stelzenhaus, welches im Garten vom Präsidentenpalast liegt und in welchem Ho Chi Minh einige Jahre lebte. Des Weiteren besichtigen Sie den Literaturtempel und den Hoan-Kiem-See mit dem Jadeberg-Tempel. Übernachtung im Hotel Larosa (o. ä.).

3. Tag: Hanoi – Halong.

Fahrt nach Halong vorbei an sattgrünen, weitläufigen Reisfeldern des Roten-Fluss-Deltas. Ankunft in der sagenumwobenen Halong-Bucht und Einschiffung auf eine traditionelle Dschunke. Genießen Sie die einmalige Landschaft aus bizarren Felsformationen in kristallklarem Wasser. Am Nachmittag Besuch einer der zahlreichen Höhlen und Grotten sowie Möglichkeit am Strand der Inseln zu baden. Genießen Sie den wunderschönen Sonnenuntergang über der Bucht. Übernachtung auf einer traditionellen Dschunke.

4. Tag: Halong – Hanoi – Da Nang - Hoi An.

Nach dem Frühstück entdecken Sie weitere Höhlen, z. B. die Sung Sot Cave. Bevor Sie das Schiff verlassen, können Sie bei der Zubereitung Ihres vietnamesischen Mittagessens zusehen. Nach der Ausschiffung fahren Sie zurück nach Hanoi. Transfer zum Flughafen und Flug nach Da Nang. Ankunft, Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel in Hoi An. Übernachtung im Aurora (o. ä.).

5. Tag: Hoi An – Hue.

Heute erkunden Sie das Altstadtviertel von Hoi An mit den verwinkelten Gassen, der Japanischen Brücke sowie der Chua-Ong-Pagode. Anschließend Bootsfahrt auf dem Thu-Bon-Fluss. Hier haben Sie die Gelegenheit Land und Leute kennenzulernen. Fahrt entlang des Wolkenpasses nach Hue, der alten Königsstadt am Parfumfluss. Übernachtung im Gold Hue Hotel (o. ä.).

6. Tag: Hue – Ho-Chi-Minh-Stadt.

Am Morgen Besichtigung der kaiserlichen Zitadelle, welche UNESCO-Welterbe ist und zu der ein Nachbau der verbotenen Stadt gehört. Am Nachmittag Flug nach Ho-Chi-Minh-Stadt, dem ehemaligen Saigon. Ankunft, Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. Die nächsten 3 Übernachtungen im Sen Viet Hotel (o.ä).

7. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt.

Am Morgen Stadtrundfahrt durch den Kolonialdistrikt sowie die Innenstadt, wo Sie das Rathaus (von außen), die Kathedrale Notre Dame und das Postamt sehen. Des Weiteren besuchen Sie den Wiedervereinigungspalast und das Kriegsopfermuseum. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.

8. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt – Mekong-Delta – Ho-Chi-Minh-Stadt.

Heute fahren Sie nach Vinh Long ins Mekong-Delta und besuchen den schwimmenden Markt von Cai Be. Hier werden Güter von Boot zu Boot verkauft und gehandelt. Die große katholische Kirche am Flussufer bildet eine wunderschöne Kulisse für den Markt. Ihre Bootstour führt Sie weiter durch kleine, schattige Kanäle zur Insel Hoa Binh Phuoc. Unterwegs können Sie die schöne Landschaft, kleine Dörfer und den Alltag der dort lebenden Menschen beobachten. Auf der Insel besuchen Sie ein Bauernhaus und lernen die Gastfreundlichkeit der Inselbewohner kennen. Im Anschluss Rückfahrt in Ihr Hotel.

9. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt – Phan Thiet.

Weiterreise nach Phan Thiet. Nach Ankunft Check-in in Ihr 4-Sterne-Baderesort. Die nächsten 7 Übernachtungen im Lotus Mui Ne Resort.

10.-15. Tag: Phan Thiet.

Tage zur freien Verfügung. Genießen Sie erholsame Tage am Strand Ihres 4-Sterne-Resorts.

16. Tag: Abreise.

Transfer zum Flughafen Ho-Chi-Minh-Stadt und Rückflug nach Frankfurt.

17. Tag: Ankunft in Frankfurt.

Hier geht es zu unseren Impressionen der beiden Wochen:

Teil 1 Rundreise:  www.mario-herrmann-berlin.de/2018_Vietnam_Rundreise.html

Teil 2 Baden:        www.mario-herrmann-berlin.de/2018_Vietnam_Baden.html

 

Gesamtfazit unseres Vietnam-Urlaubes:

Wir haben einen Pauschalurlaub mit LIDL gebucht. Insgesamt waren es 15 Tage vor Ort. Der komplette Urlaub war perfekt geplant. Alles klappte problemlos. Der Preis war unschlagbar. Nur Backpacking ist billiger !

Die Gruppe war klein (18 Leute). Durch die 2 Inlandsflüge konnten wir Vietnam vom Norden bis zum Süden kennenlernen.

Alle 3 Reiseleiter und die Busfahrer waren super. Wünsche wurden neben der offiziellen Planung berücksichtigt.

Vietnam ist komplett anders als Deutschland. Es gibt reichere Gegenden in Saigon, aber der Großteil des Landes ist sehr arm. Das Leben findet größtenteils auf der Strasse statt. Anstatt Autos gibt es Millionen von Mopeds und Motorroller. Damit wird wirklich alles transportiert. Egal ob 4 Personen oder sperrige Gegenstände.

Als Europäer wird man fast überall als etwas Besseres mit mehr Geld angesehen. Man fühlt sich hier sehr willkommen und wird immer höflich behandelt.

Leider konnten nur sich nur wenige Leute auf Englisch mit uns unterhalten, obwohl sie es angeblich in der Schule als erste Fremdsprache lernen.

Das Wetter ist schon sehr anstrengend. Die Temperaturen waren meist über 30 Grad. Trotzt Regenzeit hat es nur selten geregnet. Die Luftfeuchtigkeit war aber hoch.

Diese organisierten Reisen können wir nur jedem empfehlen, da man durch die Reiseleiter viel von Land und Leute erfährt. Auch das gemeinsame Reisen in der Gruppe machte Spaß.